www.chemie-master.de

Lexikon "Fachbegriffe"

chemie-master.de


Legierungen

Werden mehrere Metalle zusammengeschmolzen, so erhält man eine Legierung. Die Schmelztemperaturen von Legierungen können niedriger sein als die Schmelztemperaturen ihrer Bestandteile.

Beispiel:
Das Lötzinn ist eine Legierung aus Zinn (Sn) und Blei (Pb). Lötzinn hat eine Schmelztemperatur von ca. 180  C, wohingegen die Schmelztemperaturen von Zinn und Blei höher liegen (Zinn 231,97  C, Blei 327,5  C).

Zurück