www.chemie-master.de

Projekt
"Kosmetische Präparate selbst gemacht"

chemie-master.de    CD-ROM-Fassung

zurückZurück

Tagescreme mit Vitamin E und Aloe vera

Fettphase: 2 g Tegomuls 90 S
1 g Bienenwachs
1 g Hexadecanol
6 mL (~5,4 g) natürliches Pflanzenöl (z.B. Aprikosenkernöl, Erdnussöl, Mandelöl, Sojaöl, Sonnenblumenöl, Distelöl)
Wasserphase: 30 mL Wasser
Zusatz: 1 mL Aloe-vera-Konzentrat
8 Tropfen D-Panthenol (50%);
8 Tropfen Vitamin E-Öl
8 Tropfen Konservierungsmittel »GSE«
1 Tropfen Thymianöl
Ätherisches Öl bzw. Parfümöl (nach Belieben)
Durchführung: Das Wasser auf 70 C erhitzen. Die Bestandteile der Fettphase schonend (nicht über 70 C) schmelzen, dabei öfters umrühren. Wenn Fett- und Wasserphase eine Temperatur von 70 C haben, wird das Wasser langsam unter ständigem Rühren zur Fettphase hinzugeben. Weiterrühren. Wenn die Creme Handwärme erreicht hat, werden die restlichen Zusatzstoffe eingerührt.